Netzwerk nachhaltiges Bauen

Der Kongress für nachhaltiges Bauen wird jährlich von den Ressourcencentren und Clustern des französischen Netzwerk für nachhaltiges Bauen organisiert.

Dieses Netzwerk verfügt über 26 Ressourcenzentren und Cluster, die vom Plan Bâtiment Durable und ADEME betrieben werden.

mehr Informationen

2021 organisierteingrenzüberschreitendesTrio den Kongress

Der CNBD#9 wird online und in live übertragenen Präsenzveranstaltungen in Frankreich, Belgien und Deutschland stattfinden.

Envirobat Grand Est

Envirobat Grand Est (FR)

Die Aufgabe des im Juni 2018 gegründeten Netzwerks Envirobat Grand Est ist die Bündelung der Ressourcen der 3 regionalen Ressourcenzentren zur Förderung des nachhaltigen Bauens und der Entwicklung in Grand Est (Frankreich).

Envirobat Grand Est ist Mitglied des französischen Netzwerkes für nachhaltiges Bauen

Unsere Aufgaben

Fachleute des Bauwesens und Städtebaus, Envirobat Grand Est hilft Ihnen, sich auf die Zukunft vorzubereiten, informiert Sie und teilt mit Ihnen Best Practise für das nachhaltige Bauen und Städtebauen.

Durch sein Netzwerk fördert Envirobat Grand Est die Zusammenarbeit für alle Fachleute im Bau- und Entwicklungssektor: Architekten, Planungsbüros, Berater, Bauunternehmer, Ökonomen, Handwerker und Bauunternehmen, öffentliche Auftraggeber, Bauherren,(öffentlich, halböffentlich und privat, soziale Wohnungsbaugesellschaften), Versicherer, Hersteller und Vertreiber von Materialien, Organisationen, die sich mit der gebauten Umwelt befassen (Ausbildung, Beratung, Verbände), etc.

Cluster Eco Construction

Cluster Eco-construction (BE)

Der Cluster Eco-construction ist ein Netzwerk von Unternehmen und Experten, die im nachhaltigen Bauwesen in Wallonien tätig sind. Sie wurde 2003 auf Initiative von Akteuren des Sektors gegründet und wird von der Wallonie anerkannt und unterstützt.

Unsere Aufgaben

Der Cluster sensibilisiert, informiert, organisiert Fortbildungen, vertritt die Branche gegenüber den Behörden und arbeitet an der wirtschaftlichen Entwicklung des nachhaltigen Bauens.

Das Netzwerk des Clusters vereint mehr als 270 Experten, darunter Architekten, Unternehmen, die im Bereich des nachhaltigen Bauens und Renovierens tätig sind, sowie Hersteller und Lieferanten von ökologischen Materialien (Dämmstoffe, Farben, Beschichtungen, etc.). Aber auch Ingenieurbüros und Unternehmen, die im Bereich der erneuerbaren Energien tätig sind, Forschungszentren, Universitäten, etc.

Architektenkammer Saarlandes

Architektenkammer des Saarlandes (DE)

Die Architektenkammer des Saarlandes (AKS) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, der alle Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Planer mit Wohnsitz oder beruflicher Tätigkeit im Saarland angehören.

Unsere Aufgaben

Die Architektenkammer des Saarlandes (AKS) vertritt derzeit die Interessen von rund 1.100 Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Planern. Die der AKS vom Gesetzgeber übertragenen Aufgaben sind in § 10 des Gesetzes über die Architekten- und Ingenieurkammer des Saarlandes (SAIG) aufgeführt

Die Förderung der Baukultur, der Baukunst, des Bauwesens, der Stadtentwicklung und der Landschaftspflege unter Berücksichtigung des Schutzes der natürlichen Lebensgrundlagen, die Vertretung der beruflichen Interessen aller Mitglieder, …