Klimawandel und Ressourcenmangel haben die Organisatoren der 9. Ausgabe des InterNationalen Kongresses für Nachhaltiges Bauen (CNBD#9) zu dem Slogan “to build or not to build” geführt.

Mehr als ein Jahr nach Beginn der COVID 19-Krise ist dies der erste Kongress, der online und in übertragener Präsenzveranstaltung organisiert wird. Die verschiedenen Lockdowns haben gezeigt, dass eine Änderung von Verhalten und Gewohnheiten durchaus möglich ist. Renovieren statt neu bauen, reparieren statt ersetzen ist eine realistische Zukunftsvision, die unsere Gewohnheiten verändern wird.

Der Slogan “to build or not to build” erinnert an die Notwendigkeit, weniger zu bauen, Fläche zu optimisieren und weniger Materialien zu verbrauchen, um den CO2-Fußabdruck der Gebäude zu optimieren und mehr zu renovieren.
Die drei Hauptthemen des Kongress sind Anpassung an den Klimawandel, Renovierung/Sanierung und CO2/ Lebenszyklusanalyse.

CO2 / Lebenszyklusanalyse

Umweltbauvorschriften, wenig verarbeitete und lokale nachwachsende Baustoffe, Frugalität, Innenraumluftqualität, green value, weniger / optimierte Gebäude, gemeinsame Nutzung, Reversibilität, Umnutzbarkeit.

Die Nachrichten sind auch geprägt vom Europäischen Konjunkturprogramm und neuen Gesetzen die auf der europäischen CO2 Direktive beruhen.

Renovierung / Sanierung

Neubauen oder Renovieren? Strategien zur Erhöhung der Sanierungsrate von Bestandsgebäuden, Vorfertigung von Sanierungselementen, Finanzierung, Sanierung von Brachflächen, Renovierung im städtischen und ländlichen Bereich, Renovierung von Gebäuden aus den 60er und 70er Jahren – Großwohnsiedlungen und Gewerbegebiete, Renovierung von denkmalgeschützten Gebäuden, Renovierung mit nachwachsenden und wiederverwendeten Materialien, Kreislaufwirtschaft…

Anpassung an den Klimawandel

Resilienz, Sommerkomfort, Hitzeinseln, Nutzereinfluss, Klimarisiken (Rissbildung durch ausgetrocknete Lehmböden, Stürme, Überschwemmungen, Anpassung an den Klimawandel in Überseegebieten), Biodiversität, Vegetation heute und im Jahr 2050, Landwirtschaft in der Stadt…

Entdecken Sie das Kongressprogramm und melden Sie sich an

Diese Ausgabe 2021 wird online und in übertragenen Präsenzveranstaltungen stattfinden.