Diese Ausgabe 2021 wird online in einer entmaterialisierten Version stattfinden.
Wenn Sie möchten, können Sie am 6/10 in Straßburg (FR), am 7/10 in Namur (BE) und am 8/10 in Völklingen (DE) an den Präsenzvormittagen teilnehmen – live im Internet übertragen.

Fachleuten und Bauherren bietet dieser Kongress die Gelegenheit, aktuelle Themen rund um nachhaltiges Bauen und Entwickeln zu diskutieren und kennenzulernen.

Klimawandel und Ressourcenknappheit: (Wie) Bauen wir in der Zukunft?

Impulsvortrag : Klimawandel und Ressourcenmangel – (Wie) werden wir morgen bauen? Philippe Bihouix

Mittwoch, 6. Oktober

Lebenszyklusanalyse / CO2-Bilanzierung, Taxonomie, wenig verarbeitete und lokale nachwachsende Materialien, Innenraumluftqualität, weniger Bauen und ressourcenoptimiertes Bauen.

Donnerstag, 7. Oktober

Renovierung, Revitalisierung von Brachflächen, Kreislaufwirtschaft / Wiederverwendung von Bauteilen.

Freitag, 8. Oktober

Klimawandel und Corona-Pandemie – Was ändert sich in der Beziehung von Stadt und Land? Wie sollen Städte und Dörfer in der Zukunft aussehen? Klimarisiken wie Hitzeinseln in der Stadt, Starkregen/Überschwemmungen, klimaangepasste Begrünung und biologische Vielfalt.

Vorträge und Expertenrunden / Virtuelle Gebäudebesichtigungen / Virtuelle Messestände / Ausstellungen / BtoB Meetings / Chat

Registrierung geöffnet

Preisliste

Der Teaser entdecken und verbreiten